Ein Gewächshaus gebraucht kaufen, ja oder nein ?

Schneemann aus Porzellan mit Mütze in nachdenklicher Pose

Lieber ein Gewächshaus gebraucht kaufen oder doch ein neues Gewächshaus? Ein neues Gewächshaus zu kaufen, kann vielleicht eine sehr kostenintensive Sache sein. Denn es sind nicht nur die Anschaffungskosten, welche man für ein solches Gewächshaus zu zahlen hat, sondern es kommt ja auch noch der Unterhalt des Gewächshauses. Das kann dann unter Umständen sehr ins Geld gehen.

Ich schreibe es ja eigentlich immer wieder das man vorher sich Gedanken machen sollte, bevor man sich ein Gewächshaus anschaffen will. So natürlich dann auch hier und jetzt. Machen Sie sich Gedanken im Vorfeld. Alles andere führt unweigerlich zu Mehrkosten und auch oftmals zu Mehrarbeit. Dieses kann man sich alles ersparen, wenn man vorher Bescheid weiß, was man eigentlich mit seinem Gewächshaus anfangen will.

Treibhaus nur mit Planung kaufen

Planungsbuch
Treibhaus nur nach intensiver Planung kaufen

Wer dieses weiß kann wie geschrieben, sehr viel Geld einsparen und mitunter sich keine Gedanken machen, ob man sein Gewächshaus gebraucht kaufen will oder nicht. Ein Foliengewächshaus ist ohne Frage schon neu oftmals sehr günstig zu kaufen und nicht so kostspielig wie ein frei stehendes Gewächshaus.

Will man aber unbedingt ein solches frei stehendes Gewächshaus besitzen, dann stellt sich vielleicht die Frage, ob man sich ein solches Gewächshaus dann doch gebraucht zuzulegen kann? Es existieren einige Plattformen im Netz, wo man diese Gewächshäuser gebraucht

Erwerben kann. Ich habe unten einige paar aufgeführt. Völlig ohne Bewertung!

Ja und es gibt sogar einen wichtigen Grund sich ein frei stehendes Gewächshaus gebraucht zu kaufen. Wie soll es anders sein, ein gebrauchtes Gewächshaus ist eben einfach günstiger!

Es kommen weitere Kosten auf einen zu

Bombermanm zerstört die Kosten
Kostenexplosion durch Kauf eines Gewächshauses? Mit einem gebrauchten Gewächshaus kann man zumindest da sparen.

Leider verfügen unter uns Menschen nicht alle die Barmittel, sich ein neues frei stehendes Gewächshaus zu kaufen und andere wiederum haben einfach keine Lust soviel Geld auszugeben. Dazu kommt noch wie bereits geschrieben, das die Anschaffung eines solchen Gewächshauses alleine oftmals ja auch nicht ausreicht, um dieses effektiv zu betreiben. Soll heißen, es müssen zusätzliche Anschaffungskosten für den Kauf von Gewächshauszubehör einkalkuliert werden. Zubehör welche extrem wichtig sind, um ein solches Gewächshaus effektiv zu betreiben.

Es bleibt somit vielen nichts anderes übrig, sich bei dem Kauf eines Gewächshauses auf ein gebrauchtes Gewächshaus zu fokussieren. Dieses allerdings gilt nur, wenn man unbedingt in den Genuss eines frei stehenden Gewächshauses kommen möchte. Hatte ja bereits geschrieben, dass die Foliengewächshäuser auch eine gute Alternative wären. Liest Euch einfach hierzu einmal die Seite “ Foliengewächshäuser“ durch.

Mit dieser der daraus resultierenden Kenntnis treten allerdings neue Fragen auf, welche ich in diesem kleinen Beitrag gerne beantworten möchte.

Wo soll man sein frei stehendes Gewächshaus gebraucht kaufen ?

Ein Gewächshaus gebraucht kaufen, ja oder nein ? 1

Wie bereits erwähnt, existieren viele Plattformen im Netz wo man gebrauchte Dinge kaufen kann. Ja, garantiert auch Gewächshäuser. Sicherlich werden solche Gewächshäuser nicht auf allen Plattformen angeboten. Und ja manchmal ist hier auch ein wenig Recherche erforderlich. Wer allerdings dadurch viele hunderte von Euros beim Kauf eines Gewächshauses sparen kann, der nimmt das doch gerne in Kauf, denke ich !

Etwas über die Gebrauchtplattformen

Solche Plattformen treten in zwei verschiedenen Varianten auf, entweder als Vermittlungsplattform oder als eigenständiger Onlineshop. Je nach Art der Plattform ist manchmal dann einfacher ein gebrauchtes Gewächshaus zu finden.

Die bekanntesten Plattformen sind zweifelsohne Amazon und Ebay. Diese beiden Anbieter, so will ich diese mal nennen, besitzen aufgrund Ihrer Popularität eine Menge an Produkten, welche man gebraucht kaufen kann, so auch Gewächshäuser.

Bei Amazon sind die gebrauchten Gewächshäuser leider nur sehr wenig zu finden, so das man schon ein wenig suchen muss, bevor man dort sein Gewächshaus gebraucht kaufen kann. Aufgrund dieser Ursache gibt es noch Ebay welches ich persönlich als bessere Alternative ansehe.

Ebay ist immer noch einer der bekanntesten Anbieter von Gebrauchtgegenständen, so das es hier eine Menge an Möglichkeiten gibt, ein gebrauchtes Gewächshaus zu finden und auch zu kaufen. Gleiches gilt für die Möglichkeit bei Ebay-Kleinanzeigen ein passendes Gewächshaus zu finden.

Ein gebrauchtes Gewächshaus auf Kleinanzeigenmärkte kaufen

Um beim Thema Kleinanzeigen zu bleiben, es existieren auch eine Vielzahl von Kleinanzeigenanbietern, welche durchaus das eine oder andere Gewächshaus beinhalten

Kalaydo
DHD24
Ebay-Kleinanzeigen

Hier sind es allerdings vielfach Privatanbieter, welche in solchen Kleinanzeigen Ihre Produkte anbieten. Dieses muss nicht immer schlecht sein, im Gegenteil. Private Anbieter verkaufen die Dinge öfters günstiger als gewerbliche Anbieter.

Der Grund ist einfach diese Menschen wollen Ihren spärlichen Platz nicht für unnütze Dinge vergeuden, die sie nicht mehr brauchen und verkaufen diese manchmal daher nach dem Motto: „Hauptsache weg!“
Sicher, dieses ist keine Garantie und daher sollte man ein wenig Recherche betreiben.

Offline sein frei stehendes Gewächshaus gebraucht kaufen

freistehendes Gewächshaus gebraucht kaufen über Zeitungen
Zeitungen jeglicher Art ermöglichen gebrauchte Gewächshäuser zu finden

Das waren allerdings nur Aspekte welche für den Onlinebereich gelten. Es gibt aber auch noch den Offline-Markt. Also den realen Markt um die Ecke.

Auch hier kann man viele Schnäppchen machen, wenn man Glück hat und ein wenig Zeit in seine Recherchebemühungen investiert. Die Zeit sollte sich jeder nehmen, wenn man sein Gewächshaus irgendwie gebraucht kaufen möchte und nicht viel Geld ausgeben will.

 

kostenlose Anzeigenmärkte („Sonntagsblättchen“)

Zahlreiche Anzeigenmärkte (Print) überfluten wöchentlich oder sogar halbwöchentlich unsere Briefkästen. Sofern man kein „Bitte keine Werbung“Schild an dem Briefkasten hat, sicherlich auch bei Ihnen. In erster Linie eignet sich dieses eher für Altpapier oder um den Fisch darin einzuwickeln (wenn man Fischhändler ist).

In diesem Fall aber kann man hier nun diese Zeitungen mal nutzen und den Anzeigenmarkt nach gebrauchten Gewächshäusern durchsuchen. Mit etwas Glück wird man fündig.

Tageszeitungen

Ähnliches gilt auch für Tageszeitungen, auch hier gibt zu bestimmten Zeiten einen Anzeigenmarkt, wo man sich nach einem Treibhaus umschauen kann, wenn man ein Gewächshaus gebraucht kaufen will. Zusätzlich bietet natürlich eine solche Tageszeitung einigermaßen Informationen, welche manchmal sehr nützlich sein können.

Also ich mag Tageszeitungen!

Gekaufte Anzeigenblätter

Eine weitere Möglichkeit sind spezielle Anzeigenblätter, welche man kaufen kann, wo überwiegend nur Inserate von gebrauchten Artikeln enthalten sind. Hier hat man natürlich die besten Chancen ein gebrauchtes Treibhaus zu kaufen, wenn man mal vom Printbereich ausgeht. Allerdings kosten diese Zeitungen auch eine Kleinigkeit. Es liegt an Ihnen, ob Sie bereit sind dieses zu investieren.
Ich persönlich sehe das dann eher als Investition, als Ausgabe. Einfach einmal im Supermarkt oder in einer gut sortierten Buchhandlung danach schauen.

Schwarze Bretter (Supermarkt, Discounter etc.)

Schwarzes Brett - Gewächshaus gebraucht kaufen
Mit etwas Glück kann man ein gebrauchtes Gewächshaus auf einem schwarzen Brett finden

Der letzte Tipp, welcher mir noch einfällt, wären die Anzeigen am Schwarzen Brett bei den vielen Supermärkten, Discountern oder sonst wo es schwarze Bretter gibt. Hier wird es zwar schwierig eventuell ein gebrauchtes Gewächshaus zu finden, aber wer weiß. Besser ist es da den Spieß doch einfach umdrehen. Stellen Sie doch einfach ein Gesuch. Geben Sie die Anzeige auf und suchen Sie einfach nach einem gebrauchten Gewächshaus, dieses ist einfacher und Sie können auf die Angebote warten. Der nette Nebeneffekt dabei ist, je mehr Angebote Sie haben, umso größer kann Ihr Verhandlungsspielraum sein. Es ist eben Angebot und Nachfrage!

Diese Vorgehensweise kann man natürlich auch bei den anderen Optionen sowohl Offline wie auch Online machen. Im Onlinebereich hat man sogar noch viel mehr Chancen ein passendes Angebot zu bekommen, da hier nicht nur regional gesucht wird.

Fazit
Dass man ein Gewächshaus gebraucht kaufen möchte, hängt natürlich davon ab, ob man unbedingt ein frei stehendes Gewächshaus haben will. Foliengewächshäuser sind da eine günstige Alternative und manchmal reicht auch schon ein Frühbeet. Es hängt halt davon ab, was man mit seinem Gewächshaus machen will.

Sollte man aber auf jeden Fall ein frei stehendes Gewächshaus haben wollen, was ich verstehen kann, dann kann man dieses durchaus gebraucht kaufen. Die vielen Möglichkeiten des Gebrauchtangebots lassen dieses ohne Problem zu.

Nur, man muss etwas Zeit investieren, damit man genau das passende Gewächshaus auch findet, welches man unbedingt haben will. Neben Geld ist nämlich Zeit ein weiteres Kriterium, was es beim Kauf eines gebrauchten Gewächshauses zu beachten gilt. In diesem Sinne bringen Sie Zeit mit und nun viel Glück beim Suchen und Recherchieren!

Lieben Gruß

Jürgen

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.